WINDOWS 10 MIC FUNKTIONIERT NICHT?

Windows 10 ist dafür bekannt, dass es mehrere Probleme mit Mikrofon oder Mikrofon hat. Wenn Sie auf eines dieser Probleme stoßen, keine Sorge: Das Mic Test-Team hat diesen Leitfaden erstellt, um Sie aus dem Problem zu lösen.

Sie werden mit mehreren verschiedenen und mehreren einfachen Lösungen präsentiert.

Das Mic Test-Team empfiehlt, die Lösungen nacheinander zu befolgen. Überprüfen Sie Ihr Mikrofon nach jedem. Hoffentlich ist das Problem zu diesem bestimmten Zeitpunkt behoben. Wenn Sie das Problem beurteilen können, können Sie direkt zur entsprechenden Lösung übergehen.

Lösungen 1 – 3 sind allgemeine Prüfungen und Konfigurationen. Jeder sollte sich vergewissern, dass er es getan hat.

Wenn Sie planen, einen brandneuen kabelgebundenen Kopfhörer/Headset zu kaufen, oder wenn Sie eine Idee haben, dass Sie möglicherweise ein Hardwareproblem haben, Lösung 4 wäre besser für die Hardware-Grundlagen, die Sie benötigen. Es hilft, allgemeine Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

Wenn Sie ein Bluetooth-Aufnahmegerät verwenden, achten Sie besonders auf Lösung 5, obwohl alle Lösungen hilfreich sein werden.

Lösung 1: Richten Sie die richtigen Zugriffsberechtigungen für das Mikrofon ein

Der erste Schritt für Benutzer von Windows 10 besteht darin, die Datenschutzeinstellungen für das Mikrofon Seite:

 

Öffnen Windows-Einstellungen von dem Startmenü.
Drücke den Datenschutzsymbol.

 

Wählen Sie nun im linken Bereich Mikrofon. Überprüfen Sie diese drei Einstellungen:

Wenn Sie sehen können „Der Mikrofonzugriff für dieses Gerät ist deaktiviert“ klicken Sie dann auf die Schaltfläche Ändern. Einschalten "Microsoft-Zugriff für dieses Gerät“.

Wenn "Erlaube Apps, auf dein Mikrofon zuzugreifen” ist derzeit Aus, bitte stellen Sie die Position auf Ein.


Überprüfen Sie die App-Liste gründlich und stellen Sie sicher, dass Sie den Zugriff für diejenigen ermöglichen, die Sie verwenden möchten.

Lösung 2: Standardaufnahmegerät einstellen

Drücken Sie auf die Windows-Logo-Taste + R. Dies wird gestartet Lauf.

Art Schalttafel und klicken Sie dann auf Ok oder drücken Sie die Eingabetaste.

 

Klicken Hardware und Sound.

 

Klicken Sie nun auf Klang.

 

Sie können jetzt die Liste der Aufnahmegeräte im „Aufzeichnung”-Registerkarte. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich in der Liste. Prüfen - Deaktivierte Geräte anzeigen und überprüfenGetrennte Geräte anzeigen.

 

Rechtsklick auf jedem von dir Aufnahmegeräte. Stellen Sie sicher, dass sie alle sind aktiviert. Wenn ein Gerät bereits aktiviert ist, Deaktivieren Option im Menü wird angezeigt.

Sprich jetzt in deine Mikrofon. Stellen Sie sicher, dass Sie sich von anderen fernhalten Mikrofon oder Mikrofone um Verwechslungen im nächsten Schritt zu vermeiden.

Achten Sie beim Sprechen in das Mikrofon darauf, ob Sie grüne Balken sehen oder bemerken, die auf dem Bildschirm aufsteigen. Wenn die grünen Balken neben einem bestimmten Gerät aufsteigen, dann ist dies das, wonach Sie suchen. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Standard festlegen.

 

Beachten Sie, dass dies Schaltfläche wird ausgegraut out, falls nur ein Gerät in der Liste vorhanden ist, oder kann auch sein, wenn das Gerät bereits als Standardgerät eingestellt ist.

Lösung 3: App-exklusive Steuerung deaktivieren

Im vorherigen Schritt oder in Lösung 2, wenn Sie die grüne Balken steigen Wenn du sprichst, könntest du deinen identifizieren Mikrofon, wenden Sie die folgenden Schritte auf dieses Aufnahmegerät an. Wenn Sie immer noch nicht erkennen können, welches das Mikrofon ist, wenden Sie die Schritte auf alle an Aufnahmegeräte in der Liste angezeigt:

Von deiner Aufnahmegeräte Liste wählen Sie das Mikrofon aus und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

 

In dem Fortgeschritten deaktivieren Sie die folgenden Optionen:
1.“Anwendungen erlauben, die ausschließliche Kontrolle über dieses Gerät zu übernehmen" und
2. „Geben Sie Anwendungen im exklusiven Modus Priorität“.

 

Lösung 4: App-exklusive Steuerung deaktivieren

Es gibt 4 Haupttypen von Mikrofone:

Ein Headset mit 2 separate 3,5-mm-Buchsen. 1 für das Mikrofon, eine weitere für das Audio.
Ein Headset oder ein Ohrhörer mit nur 1 Buchse: 2 in 1 (Mikrofon und Audio- beide sind im gleiche 3,5-mm-Buchse)
Ein USB-Kopfhörer/Headset mit a Mikrofon.
Ein Bluetooth-Kopfhörer/Headset mit a Mikrofon.

Die ersten beiden Typen sind etwas schwierig durchzuführen. Weiter lesen.

Kopfhörer/Headset mit zwei getrennte 3,5-mm-Buchsen dann sollte Ihr Laptop/Computer auch über zwei separate 3,5-mm-Anschlüsse verfügen (normalerweise einen roten und einen grünen): 1 für Audio und der andere für die Mikrofon. Eine Buchse wird nicht ausreichen.

 

Wenn nur eine Buchse Auf dem Computer erhalten Sie entweder eine Ein-Klinken-Headset oder ein Konverter. Der Konverter wechselt von doppelten 3,5-mm-Buchsen zu einer einzelnen 3,5-mm-Buchse.

Wenn Kopfhörer/Headset nur über eine 3,5-mm-Buchse für beide Audio- und Mikrofon, sollte der Laptop auch über einen einzigen 3,5-mm-Headset-Anschluss verfügen, um Ton und Audio vom Mikrofon. Zum Beispiel das Headset, das mit den alten iPhones geliefert wird.

 

Andere Arten von Konvertern einschließen:

EIN einzelner 3,5-mm- auf einen doppelten 3,5-mm-Konverter (Dies ist für Single-Jack-Headsets. Es verbindet sie mit einem Laptop mit zwei Audioanschlüssen)
EIN Single 3,5 mm bis USB-Konverter
EIN doppelt 3,5 mm bis USB-Konverter

Lösung 5: Verbinden Sie Ihr Bluetooth-Headset manuell

Normalerweise, wenn beide Computer Bluetooth und Bluetooth Kopfhörer eingeschaltet sind, werden beide automatisch miteinander verbunden. Manchmal verbinden sie sich nicht automatisch. Manchmal sind sie tatsächlich verbunden, können aber immer noch kein Audio empfangen und senden Mikrofon.

Wenn dein Headset ist noch verbunden es kommt kein Ton oder keine Stimme des Headset, Sie haben drei Möglichkeiten:

Klick auf das Lautsprechersymbol. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil, um zurück zum Laptop-/Computerlautsprecher. Wechseln Sie wieder zurück zum Bluetooth Kopfhörer. Stellen Sie sicher, dass Sie die Freisprech- oder Headset-Option und nicht die Stereo-Option auswählen. Dies ist, um die Mikrofon richtig funktionieren.

 

Du kannst zu dem ... gehen Systemsteuerung > Hardware und Sound > Sound. Hier finden Sie das Headset, das in der Registerkarte Aufnahmegeräte aufgeführt ist. Rechtsklick darauf. Entscheiden Trennen. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste und wählen Sie Verbinden. Dies sollte die Verbindung zurücksetzen. Es wird mögliche Fehlverbindungen beheben.

 

Sie können immer oder wann immer es erforderlich ist Bluetooth deaktivieren und dann wieder aktivieren es. Überprüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist.

 

Für den Fall, dass die Bluetooth Kopfhörer ist noch nicht verbunden. Deinstallieren das Gerät. Versetzen Sie das Headset in den Pairing-Modus und koppeln Sie es erneut. Um das Gerät vorübergehend zu deinstallieren – Gehen Sie zu Einstellungen > Geräte > Bluetooth und andere Geräte. Wählen Sie das Headset aus und wählen Sie Gerät entfernen.

 

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Option unten auf derselben Seite aktivieren. Herunterladen die notwendige Bluetooth-Treiber auch wenn du hast gemessene Anschlüsse. Mach dir keine Sorgen, es ist normalerweise a klein herunterladen.

Lösung 6: Installieren Sie den richtigen Audiotreiber für Ihren Laptop oder PC

Meistens hat der Hersteller Ihres Laptops oder Motherboards den für Ihr Gerät geeigneten Audiotreiber auf seiner offiziellen Website. Es wird empfohlen, dass Sie zuerst die Website durchsuchen, den geeigneten offiziellen Treiber für Ihr Gerät herunterladen und installieren und dann Ihren Laptop oder PC neu starten. Das sollte für dich funktionieren.

Falls Sie den offiziellen Treiber nicht finden können und der von Ihnen installierte nicht richtig funktioniert, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte, um den Standardtreiber anzupassen:

Trennen Sie zunächst alle anderen externen angeschlossenen Geräte so weit wie möglich und lassen Sie nur Ihr Mikrofon oder Headset angeschlossen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Startmenütaste oder drücke Windows-Logo-Taste + X und wählen Sie Geräte-Manager.

 

 

Öffnen Sound-, Video- und Gamecontroller, Rechtsklick auf Hochauflösendes Audio-Gerät und wählen Sie Treiber aktualisieren.

 

Wählen Sie die zweite Option: Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware.

Wählen : Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen und klicke Nächster.

Wählen Hochauflösendes Audio-Gerät und klicke Nächster.

 

Es erscheint eine Warnung mit der Warnung, dass Sie eine Änderung an diesem Treiber vornehmen, klicken Sie bitte auf Ja.

Jetzt Starten Sie Ihren Laptop oder PC neu und prüfen Sie, ob das Mikrofon funktioniert.

 

Lösung 7: Deinstallieren Sie verdächtige oder nicht erforderliche VOIP (Voice Over IP) Programme und Anwendungen

VOIP steht für Voice Over IP ( Virtual Phone System ), was im Grunde Audio-Chat, Anruf oder Video-Chat mit Internet bedeutet.

Manchmal, auch wenn Sie dem Programm keinen Zugriff gewähren, um die Einstellungen zu ändern (Lösung 3 prüfen), können einige VoIP-Anwendungen wie Skype, Zoom, Viber, Telegram usw. Ihre Mikrofoneinstellungen selbst ändern und verhindern, dass sie richtig funktioniert.

Aus diesem Grund wird empfohlen, alle installierten VoIP-Anwendungen auf Ihrem Laptop und PC zu überprüfen und diejenigen zu deinstallieren, die ein solches Problem verursachen können oder die nicht verwendet werden.

Probleme beim Aufnehmen von Audio auf Ihrem Mac oder Laptop oder iPhone oder Android. Klicken Sie hier für die Lösung.

Probleme mit Sound – Klicken Sie hier für die Lösung.

Probleme mit der Webcam – Klicken Sie hier für die Lösung.