Die 7 teuersten Mikrofone der Welt, die mehr als $8000 kosten

Ein Mikrofon ist im Wesentlichen ein Gerät, das Schallwellen in elektrische Signale umwandelt, die dann wieder in Schallwellen umgewandelt werden. Das erste Mikrofon soll 1876 von Alexander Graham Bell in Form eines Telefonsenders erfunden worden sein. 1877 wurde das erste Carbon-Knopfmikrofon von Emile Berliner vorgestellt. Es war ein trommelähnliches Gerät mit einem Karbonknopf darauf. Seitdem gab es viele Erfindungen.

Die Transformationen mit dem Mikrofon waren revolutionär. Aufgrund des technologischen Fortschritts und der sich ändernden Zeiten sind Mikrofone zugänglicher und werden viel häufiger verwendet, als es heute erwartet wurde.

Bei all der Begeisterung für Mikrofone haben wir nach den Besten der Branche gesucht. Wir präsentieren Ihnen die teuersten Mikrofone der Welt. Hier ist die Liste. Weiter lesen.

Brauner VM1S

Zum Preis von $10.799,00, veröffentlicht im Jahr 1999, ist dieses Doppel-Großmembran-Mikrofon das derzeit teuerste Mikrofon auf dem Markt. Es ist die Stereo-Version des Premium-Mikrofons VM1 von Brauner.

Es besteht im Wesentlichen aus zwei entsprechende VM1-Mikrofone, die die individuelle Steuerung der Bewegung beider Mikrofone ermöglicht. Jede Komponente hat ihre eigene Stromversorgung und Röhrenschaltung. Mit der höchsten Auflösung an klanglichen Details kann dieses außergewöhnliche Mikrofon im Mono- oder Stereomodus verwendet werden und ist heute zweifellos das vielseitigste Mikrofon der Branche.

 

2. Telefunken Elektroakustik ELA M 251 T

Preis: $9.995,-, kurz nach zehn Jahren, brachte Telefunken 2009 sein teuerstes ELA M 251 T heraus, ein Remake des ELA M 251. Dieses Mikrofon gehört zur Diamond-Serie von Telefunken. Ähnlich dem Brauner VM 1S ist das ELA M 251 T ein Großmembran-Kondensatormikrofon mit mehreren Mustern. Mit starker Ähnlichkeit mit den vorherigen 251 Vorgängern ist 251 T mit der Telefunken CK-13 Kapsel auf dem neuesten Stand der Technik. Die Kapsel sorgt am unteren Ende der T-Version für eine bessere Klangklarheit im Vergleich zu ihren ELA M 251-Pendants. Die Legierung 2213, ein Amalgam aus Titan und Aluminium, ist der Grund für diese hervorragende Eigenschaft.

3. Telefunken Elektroakustik ELA M 251 E

Zum Preis von $9,495,00, Platz 3 in der Liste der teuersten Mikrofone der Welt geht an das Telefunken ELA M 251 E. Ähnlich wie das 251 T ist auch dieses Mikrofon ein Remake der ELA M 251 Mikrofone. Mit den besten Eigenschaften seiner früheren Gegenstücke hält das ELA M 251 die Authentizität der revolutionären Mikrofone von 1959.

Zeitgenössische Funktionen machen Platz für aktuelles Handling und geringere Geräuschentwicklung als das Original. Damit ist dieses Remake genauso par excellence wie seine Vorgänger.

 

4. Telefunken Elektroakustik C12

PReis bei $8,995,00 Telefunken regiert auch den vierten Platz. Das Telefunken C12 Mikrofon ist das Remake des legendären AKG C12. Mit ähnlichen Funktionen wie das ursprüngliche AKG C12 ist es eines der am besten klingenden Mikrofone.

Diese Version von C12 hat eine Zusammensetzung, die einen niedrigen Klang und eine höhere Konsistenz bei gleichzeitig geringerem Stromverbrauch gewährleistet.

 

5. Telefunken Elektroakustik U47

Zum Preis von $8.995,00, auf Platz 5 haben wir Telefunken mit U47, einem Remake des berühmten Telefunken/ Neumann U47, erneut seinen Charme versprüht. Mit anderen Röhren und Übertragern als sein Vorgänger, ist dies eine weitere herausragende Leistung von Telefunken.

Es hat eine erstaunliche Low-End-Ansprache und ein außergewöhnlich weiches Top-End, das die Klangqualität enorm verbessert. Verkauft von einem Händler in Moskau, Russland, wird der Vintage Telefunken U 47 meist als Vintage-Relikt gekauft, um als Stück Geschichte bewundert zu werden.

Die Begehrlichkeit für den alten Telefunken U 47 ist nur als Investition gestiegen, da alle Teile noch in Ordnung sind. Die Seltenheit dieser Modelle macht dieses Mikrofon zu einem der teuersten der Welt.

 

6. Telefunken Elektroakustik U48

Zum Preis von $8.995,00, ein weiteres Remake, dieses Mikrofon ist die modifizierte Version des Telefunken U48 (eine andere Version des U 47) und gehört zur Telefunken Diamond Serie. Der einzige Unterschied zwischen den beiden liegt in ihren unterschiedlichen Aufnahmemustern. Der U47 hat ein Richtcharakteristik und U48 hat zweidirektionale Aufnahmemuster. Beide sind außergewöhnlich in ihrer Funktion und Leistung phänomenal.

 

7. Josephson Engineering C725

Zum Preis von $8.800,00, mit seiner Vielseitigkeit eignet sich der Josephson Engineering C725 hervorragend für eine Vielzahl von Studioanwendungen. Es handelt sich um ein internes stoßgekoppeltes Großmembran-FET-Hybrid-Kondensatormikrofon.

Dieses Mikrofon zeichnet sich durch sein Aluminiumschaumgitter und die FET-Schaltung aus. Das Aluminiumgitter benötigt keine externe Unterstützung, wodurch externe Abweisungen und interne Reflexionen minimal sind, was dem C725 eine bemerkenswerte Klangaufnahme verleiht.

Dieses Mikrofon verwendet einen maßgeschneiderten rauscharmen FET für die interne Spannungsverstärkungsstufe und ein Pentodenvakuum wird für die Stromverstärkungsstufe verwendet. Mit dieser Kombination bietet dieser C725 das Beste aus beiden Welten.