Windows 7-Mikrofon funktioniert nicht

So überprüfen Sie, ob Ihr Mikrofon funktioniert, und korrigieren Sie die Einstellungen, wenn dies nicht der Fall ist.

Hier sind einige Möglichkeiten. Bitte folgen Sie dem Fall ähnlich Ihrem Problem und Sie werden zur entsprechenden Lösung in der Anleitung weitergeleitet.

Fall 1: Sie möchten nur überprüfen, ob Ihr Mikrofon in Windows 7 richtig konfiguriert ist.

Fall 2: Sie sehen, wie sich grüne Balken in den Mikrofoneinstellungen bewegen, aber Ihr Computer scheint keinen Ton zu erkennen.

Fall 3: Ihr Mikrofon ist in den Einstellungen sichtbar, aber es bewegen sich keine grünen Balken, wenn Sie sprechen.

Fall 4: Ihr Mikrofon ist in den Einstellungen nicht sichtbar.

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welchen Fall Sie wählen müssen, folgen Sie einfach der Anleitung und irgendwann ist Ihr Problem gelöst.

Fall 1: Sie möchten nur überprüfen, ob Ihr Mikrofon in Windows 7 richtig konfiguriert ist.

Schritt 1: Klick auf das Windows-Logo  in der unteren linken Ecke, um das Startmenü zu öffnen, und öffnen Sie dann „Schalttafel“.

 

Schritt 2: Klicke auf "Hardware und Sound" Möglichkeit.

 

Schritt 3: In dem "Klang” Abschnitt von Hardware und Sound, klicken Sie auf “Audiogeräte verwalten“.

 

Schritt 4: Klick auf das "Aufzeichnung” und überprüfen Sie die verfügbaren Aufnahmegeräte.

 

Schritt 5: Jetzt sehen Sie eine Liste Ihrer Aufnahmegeräte (Mikrofone). Sprechen Sie in Ihr Mikrofon und suchen Sie nach grüne Balken bewegen sich wenn du sprichst.

 

Schritt 6: Wenn sich beim Sprechen grüne Balken bewegen, bedeutet dies, dass Ihr Mikrofon richtig konfiguriert ist.

 

Fall 2: Sie sehen, wie sich grüne Balken in den Mikrofoneinstellungen bewegen, aber Ihr Computer scheint keinen Ton zu erkennen.

Wenn Ihr Mikrofon sich bewegende grüne Balken anzeigt, aber immer noch keinen Ton aufnehmen kann, stellen Sie sicher, dass es als Ihr Standardgerät ausgewählt ist oder Sie können es als Standardgerät auswählen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann "Einstellen als" Standard Gerät“.

 

Fall 3: Ihr Mikrofon wird in der Liste angezeigt, aber es bewegen sich keine grünen Balken, wenn Sie sprechen.

Schritt 1: Sehen Sie, ob Sie überprüfen können, welches der Geräte in der Liste Ihr Mikrofon ist. Befolgen Sie dazu die nächsten Anweisungen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Gerät Ihr Mikrofon ist, befolgen Sie die Anweisungen für alle Geräte nacheinander.

 

Schritt 2: Klicken Sie auf das entsprechende Gerät, um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf „Als Standardgerät festlegen

 

Schritt 3: Doppelklicken Sie auf das ausgewählte Gerät und ein neues Fenster wird geöffnet. Klicken Sie in diesem Fenster auf das „Ebenen” Registerkarte.

 

Schritt 4: Beweg das "Mikrofon” Schieberegler ganz nach rechts, bis daneben die maximale Stufe '100' angezeigt wird. Sie können auch das „Mikrofonverstärkung”-Schieberegler, um die Verstärkung zu erhöhen.

 

Schritt 5: Klicken Sie nun auf „Fortgeschritten“ (ganz rechts) und deaktivieren Sie die Option „Apps erlauben, die exklusive Kontrolle über dieses Gerät zu übernehmen“. Auf diese Weise hat keine Anwendung die Berechtigungssteuerung für Ihr Mikrofon und kann es stummschalten. Dann klick "Anwenden" dann OK".

 

Schritt 6: Überprüfen Sie nun erneut, ob sich die grünen Balken bewegen, wenn Sie in das Mikrofon sprechen. Wenn sie sich bewegen, ist Ihr Mikrofon jetzt richtig konfiguriert. Wenn Ihr Mikrofon in einigen Programmen oder Anwendungen immer noch nicht funktioniert, bedeutet dies, dass Windows richtig konfiguriert ist und Ihr Mikrofon „hören“ kann, das Programm oder die Anwendung, die Sie verwenden, jedoch nicht. (Um das zu überprüfen, testen Sie Ihr Mikrofon mit unserem Mikrofontest Werkzeug. Manchmal hört das von Ihnen verwendete Programm oder die von Ihnen verwendete Anwendung möglicherweise das falsche Mikrofon. Versuchen Sie, ihre Audioeinstellungen zu erkunden und das Standardaufnahmegerät zu ändern. Wenn das Mikrofon immer noch nicht mit dem Programm funktioniert, versuchen Sie es neu zu installieren oder wenden Sie sich an den Support.

 

Fall 4: Ihr Mikrofon wird in den Einstellungen nicht angezeigt.

In diesem Fall liegt das Problem entweder daran, dass Ihr Mikrofon nicht in der Liste hinzugefügt wurde, oder es liegt ein Problem mit Ihrem Audiotreiber des Aufnahmegeräts vor.

Beginnen wir damit, alle Ihre Aufnahmegeräte zur Liste hinzuzufügen, auch wenn sie deaktiviert sind. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich in den Aufnahmegeräten und ein Popup wird angezeigt. Aktivieren Sie beide „Deaktivierte Geräte anzeigen" und "Getrennte Geräte anzeigen“.

 

Wenn ein neues Mikrofon angezeigt wird, probieren Sie es aus, indem Sie es als Standardmikrofon auswählen. Die zweite Möglichkeit könnte ein Problem mit Ihrem Audiotreiber ( Aufnahmegerät ) sein. Wir können mit der Fehlerbehebung bei den Audioeinstellungen beginnen und wenn dies nicht funktioniert, können wir den Treiber neu installieren. So beheben Sie Probleme mit dem Audiotreiber, um das Problem zu lösen:

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemsteuerung über das Startmenü.

 

Schritt 2: Suchen und öffnen“Gerätemanager

 

Schritt 3: Erweitern Sie im Geräte-Manager-Fenster „Sound-, Video- und Gamecontroller“, Rechtsklick auf “Hochauflösendes Audio-Gerät“ und klicken Sie auf „Treibersoftware aktualisieren …

 

Schritt 4: Wählen Sie nun „Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware“.

 

Schritt 5: Wählen Sie darunter die Option: „Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen“.

 

Schritt 6: Prüfen "Kompatible Hardware anzeigen“, dann wählen Sie “Hochauflösendes Audio-Gerät“ und klicken Sie auf „Nächster" Taste.

 

Schritt 7: Wenn Sie diese Warnung im Popup-Fenster erhalten, klicken Sie einfach auf "Ja".

 

Schritt 8: Jetzt ist der Treiber erfolgreich installiert oder aktualisiert und klicken Sie nun auf „Schließen“.

 

Schritt 9: Es ist hoch empfohlen dass Sie Ihren Computer nach Treiberänderungen neu starten sollten, da einige Änderungen erst nach einem Neustart Ihres Laptops oder PCs vorgenommen werden.

Probleme mit Sound – Klicken Sie hier für die Lösung.

Probleme mit der Webcam – Klicken Sie hier für die Lösung.

Probleme beim Aufnehmen von Audio auf Ihrem Mac oder Laptop oder iPhone oder Android. Klicken Sie hier für die Lösung