Ubuntu-Mikrofoneinstellungen

Finden Sie heraus, wie Sie überprüfen können, ob Sie an Ihrem Ubuntu-Rechner ein Mikrofon verwenden, und wie Sie das Problem beheben können, wenn das Mikrofon nicht richtig funktioniert.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Einstellungen richtig vorzunehmen:

Schritt 1: Klicken Sie auf Lautsprecher-Symbol in der Menüleiste (oben – rechte Standardposition) und wählen Sie Soundeinstellungen wie im Bild unten:

 

Schritt 2: Wählen Sie die Registerkarte Eingabe.

 

Schritt 3: Wählen Sie unten das entsprechende Gerät aus Ton aufnehmen von.

 

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass das Gerät nicht stumm geschaltet ist.

 

Schritt 5: Versuchen Sie, in das Mikrofon Ihres Geräts zu sprechen, und prüfen Sie, ob beim Sprechen orangefarbene Balken aufsteigen (siehe Bild).

 

Schritt 6: Wenn die orangefarbenen Balken während des Sprechens ansteigen, bedeutet das, dass Ihr Mikrofon ordnungsgemäß funktioniert (was tun, wenn Ihr Mikrofon immer noch nicht funktioniert, obwohl es richtig konfiguriert ist?)

Schritt 7: Wenn die orangefarbenen Balken beim Sprechen in das Mikrofon nicht ansteigen, befolgen Sie weiterhin die Anweisungen.

 

Schritt 8: Bewegen Sie den Schieberegler nach rechts, um die Eingangslautstärke zu erhöhen (siehe Bild).

Schritt 9: Überprüfen Sie nun noch einmal, ob sich die orangefarbenen Balken bewegen, wenn Sie in das Mikrofon sprechen. Wenn Sie dies tun, ist Ihr Mikrofon jetzt ordnungsgemäß konfiguriert. Wenn das Mikrofon immer noch nicht richtig funktioniert, lesen Sie bitte weiter.

 

Legen Sie das Standardmikrofon für Ihren Ubuntu-Computer fest

Schritt 10: Öffnen Sie ein neues Terminalfenster (Strg+Alt+T) und führen Sie dann „gstreamer-properties“ aus.

 

Schritt 11: Ändern Sie die Einstellungen unter „Standardeingang“, um sie an das richtige Mikrofon anzupassen.

 

Schritt 12: Überprüfen Sie erneut die orangefarbenen Balken in den Toneinstellungen (Schritt 8).

 

Was tun, wenn sich orangefarbene Balken bewegen, Ihr Mikrofon aber in einigen Anwendungen (wie Zoom, Meet, Microsoft Teams usw.) immer noch nicht funktioniert?

In diesem Fall funktioniert Ihr Mikrofon und wird vom Ubuntu-Betriebssystem korrekt erkannt. Das können Sie mit unserem testen Mikrofontest. Das Problem liegt nun bei der Anwendung, die Sie verwenden.

Möglicherweise ist das falsche Mikrofon aktiviert oder die Eingangslautstärke ist zu niedrig eingestellt. Versuchen Sie, die Einstellungen des Programms selbst zu ändern. Wenn es Ihnen nicht gelingt, es zum Laufen zu bringen, installieren Sie die Anwendung neu oder wenden Sie sich an das Support-Team der Anwendung.

 

Probleme mit dem Ton – Klicken Sie hier für die Lösung.

Probleme mit der Webcam – Klicken Sie hier für die Lösung.

Es treten Probleme bei der Audioaufnahme auf Ihrem Mac, Laptop, iPhone oder Android auf. Klicken Sie hier für die Lösung.